unsere 2. Heimat

 

La Graciosa – die kleinste bewohnte Insel der Kanaren

entdecke das Gefühl der Ruhe

 

 

 

 

im größten Meeresschutzgebiet Europas --- dem Archipel-Chinijo

 

 

Urlaub auf

La Graciosa

Appartement gesucht ?

sigue el elefante

 

http://www.apartamentos-agraciosa.com/

 

 

 

 

 

 

 

liebe Radfahrer !

 

klick >>> 

Bitte bleiben Sie auf den ausgewiesenen Taxistraßen und fahren sie nicht

 

querfeldein - fahren sie nicht auf den Wanderwegen es ist verboten aus

 

gutem Grunde! ! Jede noch so kleine Bremsspur verursacht eine Rille im

 

Sand und beim nächsten Regen kann daraus einen tiefer Barranco werden

 

Bitte bleibt auf den ausgewiesenen Wegen, Danke !!!!!!!!

 

 

 

 

 

 

UW – Lexikon 100 m von den

Appartamentos von Luis M. Cabrera auf La Graciosa – egal ob Ebbe oder Flut – « beste » Zeiten gibt es nicht – immer alles live

neu – und – Klick !

 

Angelote oder Engelshai hat versucht die laufende Kamera zu fressen

Carmelita oder gefleckter Schlangenaal

selten und harmlos

 

El Gunicho oder Fischadler auf der Playa del Ambar

Flora auf La Graciosa

ich danke Prof. Schönfelder für die Unterstützung

 

Sepia – Choco

neugierig und harmlos

vor den Küsten von La Graciosa

Mittelmeermoräne

sehr selten vor den Apartamentos - ist meist mit einem Amigo unterwegs

 

Tiere auf

La Graciosa

 

klick das Foto

Pulpo – Krake

als Kameramann

er hat mir die laufende Kamera geklaut

 

Triton-Schnecke

ich fand ein

ur-uraltes leeres Haus mit Borstenwürmern

Hubara – Avutarda Kragentrappe

weltweit circa 200 Exemplare – circa 15 auf Graciosa

 

 

 

 

 

 

der "Supermond" vom 14.Nov. 2016

vorher war eine "Super-Ebbe" zu beobachten und in den Tagen zuvor und danach heftige Wetterturbulenzen mit extrem klarer Sicht und Wetterleuchten in der Nacht

 

 

 

 

 

 

 

El Guso - ein Wasserfall auf Lanzarote - nur von La Graciosa aus zu sehen - ein

 

seltenes Naturschauspiel - nach Starkregen in der Famara stürzte ein circa 500m

 

hoher Wasserfall in die Tiefe - nach circa 45 Minuten war der Spuk vorbei

 

 

 

 

 

 

hier brüten

Sturmtaucher

Eleonoren-

Falken

Fischadler

<<< die Isla Alegranza war 25 Jahre lang bewohntes Privateigentum

Click hier --- sie ist heute  ein wichtiges Vogelschutzgebiet und darf nur noch mit Sondererlaubnis betreten werden

 

click Videoclip

click Fotoalben